Neue Lockerungen bei Inzidenzstufe 0

Weil die Inzidenz in Leverkusen bzw. landesweit seit fünf Tagen unter dem Wert von 10 liegt, treten auch bei uns ab heute neue Corona-Lockerungen in Kraft. Maskenpflicht herrscht zum Beispiel nur noch in Bus und Bahn, öffentlichen Gebäuden und Geschäften – aber nicht mehr in Fußgängerzonen. Auch in der Gastronomie brauchen wir keine Maske mehr – und wir müssen unsere Kontaktdaten nicht mehr angeben.

Generell entfallen ab heute auch die Kontaktbeschränkungen. Das macht größere Feste sowohl im privaten, als auch im öffentlichen Kultur- und Sportbereich möglich. Der Veranstalter der Opladener Bierbörse hat zum Beispiel angekündigt, vom 12. bis 15. August in Anschluss an den "Sommergarten" eine Mini-Bierbörse auf der Schusterinsel zu veranstalten. Nicht mit Bühne, nur mit Bierständen - vorausgesetzt die Inzidenz bleibt so niedrig. Ansonsten werden die Lockerungen im Rahmen der Inzidenzstufe 0 aber wohl nicht zu einer Flut von Stadtfesten und Co. in Leverkusen führen. Der Tonus der Veranstalter: Die Lockerungen kommen zu spontan, um jetzt noch Größeres auf die Beine zu stellen. Alle Lockerungen auf einen Blick findet ihr hier.

Weitere Meldungen