Selfie-Aktion vom Leverkusener Frauenring

Roswitha Kneip hat mit Jenny Weißenfels über die neue Plakat-Kampagne vom Leverkusener Frauenring gesprochen, die am 8. November in Leverkusen an den Start geht. Prominente Männer wie Ex-Bayer 04 Profi Stefan Kießling haben ein Selfie gemacht, um gegen das Thema Gewalt an Frauen und Kindern laut zu machen. In diesem Jahr wird das Leverkusener Frauenhaus 40. An der Gründung war der Frauenring maßgeblich beteiligt. Durch die Aktion erhoffen sich die Verantwortlichen Spenden und mehr Sensibilität für das Thema häusliche Gewalt. Das komplette Interview könnt ihr hier nachhören! Mehr Infos zum Frauenring, zur Kampagne und wie ihr spenden könnt, findet ihr hier.

© Radio Leverkusen
© Radio Leverkusen

Weitere Meldungen