Steinbüchel: A1-Rastplatz immer konkreter

Die Planungen für einen LKW-Rastplatz an der A1 bei Steinbüchel machen Fortschritte. Mitte des Jahres soll es einen konkreten Entwurf geben, heißt es aus dem NRW-Verkehrsministerium.

© DEGES Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH

Aktuell laufen noch Untersuchungen zur Umweltverträglichkeit und zu den nötigen Baumaßnahmen bei verschiedenen Varianten. Die Bürger sollen in den Planungsprozess eingebunden werden, wann genau steht aber noch nicht fest.

Seit Jahren gibt es Protest gegen den geplanten A1-Rastplatz mit Toilettenanlage in Steinbüchel. Kritiker sagen: Leverkusen leide jetzt schon genug Verkehr, Lärm und Feinstaub.

Weitere Meldungen