Zwischenstand zur KiTa-Lage in Corona-Zeiten

Seit einem Monat dürfen Kinder in unserer Stadt wieder im eingeschränkten Regelbetrieb in ihren Betreuungsstätten, wie etwa KiTas betreut werden. Die Stadtverwaltung hat in einem aktuellen Bericht mitgeteilt, wie die aktuelle Betreuungslage aussieht. 

Kita, KiTa, Kindertagesstätte, Kindergarten, Kinder
© gettyimages

Noch bis Ende August gilt zum Beispiel in den Kitas das eingeschränkte Betreuungsangebot. Die Mitarbeitenden der Einrichtungen können laut Bericht nur eingeschränkt auf die Bedürfnisse der Eltern eingehen. In einigen Kitas hat es Abfragen zu den Wünschen gegeben. In einigen wurde aus logistischen Gründen darauf verzichtet.

Im Schnitt sind 90 Prozent des Personals weiter im Dienst. In einzelnen Betreuungsstätten mit einem großen Anteil an Risikogruppen-Zugehörigen ist die Lage allerdings auch schlechter. Kitas können im Einzelfall auch entscheiden mehr Betreuungszeit anzubieten. Laut der Verwaltung fehlen dazu beim Großteil aber die Kapazitäten. 

Weitere Meldungen