Marienschule startet Unterricht

Nach der Schließung wegen eines Corona-Falls startet am Montag wieder der Unterricht an der Marienschule in Opladen. Alle Tests bei Schülern und Lehrer, die Kontakt mit der Infizierten hatten, waren laut Schulleiter zum Glück negativ.

© Marienschule Opladen

Um auf nochmal sicher zu gehen, behält das Opladener Gymnasium die Maskenpflicht im Unterricht für die kommenden zwei Wochen bei. Das hat die Schulleitung gemeinsam mit Schülern, Eltern und Lehrern beschlossen. 

Bei einer Lehrerin der Marienschule war Mitte letzter Woche Covid-19 nachgewiesen worden. Die Schulleitung hatte alle Schüler daraufhin vorsichtshalber nach Hause geschickt. Donnerstag und Freitag gab es für Schüler und Lehrer deshalb Homeschooling.  

Weitere Meldungen